Posaunenchor der Dietrich-Bonhoeffer-Gemeinde

Gott zu loben ist unser Amt!

Der Posaunenchor der Dietrich-Bonhoeffer-Gemeinde wurde 1985 gegründet.
Zur Zeit besteht er aus 7 Mitgliedern, verteilt auf Trompeten und Posaunen.
Wichtig ist uns die Verbindung von Blechblasmusik mit dem christlichen Glauben und dies quer durch die Jahrhunderte. Ob Lutherchoral oder neues geistliches Liedgut, ob Bach oder die Beatles, ob Thomas Morus oder Felix Mendelssohn, ob Antonio Vivaldi oder Filmmusik wie "Fluch der Karibik": All diese Literatur wird bei uns musiziert und macht uns Freude.
Ebenso wichtig wie die Freude an der Musik ist uns aber auch die Geselligkeit. Daher gibt es ca. einmal im Monat nach der Probe ein gemütliches Beisammensein im Gemeindehaus und ab und zu auch einen gemeinsamen Ausflug.
Für unsere Weiterbildung nutzen wir gerne die Angebote, die uns die Posaunenwerke in Deutschland zur Verfügung stellen. Auch an den gemeinsamen Frankfurter Veranstaltungen wie z. B. an dem Turmblasen auf der Nikolaikirche während des Weihnachtsmarktes in der Innenstadt Frankfurts nehmen wir gerne teil.
Ca. alle zwei Jahre findet vor unserem jährlichen Konzert ein Probenwochenende statt, das uns nicht nur blechbläserisch, sondern auch als Gruppe weiterbringt.

Wer also Interesse hat, uns kennen zu lernen, ist herzlich zu einer Chorprobe eingeladen! Blechbläser aller Art sind willkommen, ebenso natürlich auch solche, die erst ein Instrument erlernen wollen.